ZATTnews - Artikel lesen und kommentieren - Artikel Nr.: 1263751465

Landeshallenmeisterschaften Schüler D/C
Die Landeshallenmeisterschaften der Schülerinnen und Schüler D und C im Drei- bzw. Vierkampf wurden, wie im Vorjahr, von den jungen Athleten des LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz dominiert. Sie verteidigten die 2009 errungenen Titel bei den 6x100m Mix-Staffeln der Schülerinnen und Schüler D und C. Amy-Lara Gentzsch (AK 9 w) und Johanna Schween (AK 10 w) errangen zwei weitere Landestitel. Mit insgesamt neun (4/2/3) von 30 vergebenen Medaillen traten die Schützlinge des Trainingsstützpunktes Ribnitz-Damgarten/Sanitz nach einem langen Wettkampftag die Heimreise an.
Herausragend auch das Abschneiden der jungen Talente der SG Dynamo Schwerin, die dreimal Gold errangen (Kira Reichert, AK 8 w), Roman Zöllner (AK 8 m) und Tim Lübbert (AK 9 m).
Ebenfalls drei Medaillen, jeweils silberne, sowie einen 4. und einen 5. Platz eroberten die Athleten des LAC Mühl Rosin.
Zu Titelehren kamen auch Jannika Baarck (LG Neubrandenburg, AK 11w), Eric Martin (TSV Malchin, AK 10m) und Frieder Scheuschner (TSV 1860 Stralsund, AK 11m).

0 Kommentare
am 17.01.2010 - 19:04 Uhr von PeKo geschrieben
Name:
E-mail: (optional)
Smile: smile wink wassat tongue laughing sad angry crying 

| vergessen
ZATTeam © Copyright 2018. All Rights Reserved.