ZATTnews - Artikel lesen und kommentieren - Artikel Nr.: 1232902447

Landeshallenmeisterschaften Schüler B und A
Mit 50 errungenen Medaillen (21 Gold-, 15 Silber- und 14 Bronzemedaillen) waren die Athleten des Schweriner SC die erfolgreichsten der Landeshallenmeisterschaften der Schüler B und A. 40 Medaillen blieben in Neubrandenburg. Davon errangen die A-Schüler des SC Neubrandenburg 25 Medaillen (14/8/3) und die B-Schüler der LG Neubrandenburg 15 (6/5/4). 14 Medaillen entführten die Sportler des 1. LAV nach Rostock 14 (6/5/3).
Sportler aus 12 Vereinen kamen zu Titelehren, 21 Vereine durften sich über Medaillenplatzierungen freuen und immerhin 29 Vereine erreichten mindestens einen 6. Platz.
Bei den B-Schülern der AK 12 ragten die Leistungen von Ben Thiele (LG Neubrandenburg,  Hoch:1,50 m), Frederike Heiden (800 m: 2:26,43 min), Carla Berthold (Hoch: 1,46 m, Stab: 2,10 m) und Lara Wessig (alle Schweriner SC, Hoch: 1,46 m, Weit: 4,87 m) heraus.
Felix Thämer (Bad Doberaner SV, 60 m: 7,97 s), Franz Engelbrecht (LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz, 1000 m: 3:09,92 min), Felix Grabowski (HSG Universität Greifswald, 60 m Hü: 9,54 s), Pat-rick Müller (LG Neubrandenburg, Kugel: 15,62 m), Tracey Schulz (LG Neubrandenburg, 60 m:  8,27 s), Lina Rietentiet (1. LAV Rostock, 60 m: 8,29 s), Carina Thiel (LG Neubrandenburg, 800: 2:26,69 min) und Luisa Hellriegel (Schweriner SC, Stab: 2,50 m) sorgten für die besten Resultate der AK 13.
Bei den A-Schülerinnen der AK 14 sind vor allem die Leistungen von  Claudia Thiel (SC Neubrandenburg, 800 m: 2:20,17 min), Emilia Sinkeviciute (SC Neubrandenburg, 60 m Hü: 9,43 s; Hoch: 1,60m), Jannika Lange (SV Blau-Weiß Grevesmühlen, Weit: 5,30 m) hervorzuheben. Bei den 15jährigen Schülerinnen beeindruckten vor allem die Sprinterinnen über 60 m. Michaela Wöpe (LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz) siegte in 7,87 s vor Dominique Cirstea (SC Neubrandenburg, 7,95 s) und Lisa Haering (Schweriner SC, 7,97 s, VL: 7,89 s).
Bei den Schülern der AK 14 wussten Willy Witschel (1. LAV Rostock, 60 m: 7,76 s) sowie Tobias Vanselow (LAC Mühl Rosin) und Florian Junge (HSG Universität Greifswald), die über 60 m Hü zeitgleich in 9,28 s die Ziellinie überquerten, zu überzeugen.
Bei den Schülern der Altersklasse 15 fielen vor allem die Leistungen von Maximilian Cichowski (Weit: 6,59 m; 60 m: 7,44 s), Landolf Ahnfeld (beide SC Neubrandenburg, 1000 m: 2:47,78 min) und Louis Simon (1. LAV Rostock, Hoch: 1,75 m) auf.

1 Kommentare
am 25.01.2009 - 17:54 Uhr von PeKo geschrieben
von H.-J. Grande @ 25.01.2009 - 21:56 Uhr
Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Schülern/-innen B und A des SSC als erfolgreichste Mannschaft mit 50 Medaillen. Das läßt optimistisch in die Zukunft blicken.
Name:
E-mail: (optional)
Smile: smile wink wassat tongue laughing sad angry crying 

| vergessen
ZATTeam © Copyright 2018. All Rights Reserved.