ZATTnews - Artikel lesen und kommentieren - Artikel Nr.: 1297087458

Norddeutsche Hallenmeisterschaften 2011 in Neubrandenburg
Nach den Landeshallenmeisterschaften im Januar folgten mit den Norddeutschen Hallenmeisterschaften der Jugendlichen und Erwachsenen und den Norddeutschen Meisterschaften im Winterwurf am 05. und 06. Februar die nächsten Titelkämpfe im Neubrandenburger Jahnsportforum. Dabei konnten die Aktiven einige herausragende Leistungen erzielen.
So sprintete der Berliner A-Jugendliche Varg Königsmark (LG Nike Berlin) als 400 m-Sieger der Männer 47,19 s, mit denen er die aktuelle Hallenbestenliste der Jugend deutlich anführt. Der ebenfalls noch A-Jugendliche Tim Stegemann lief als Fünfter des Männerfinals sehr gute 3:55,47 min über 1500 m. Zeitgleich stürmten nach 6,89 s über 60 m Dominique Andre Arndt (LG Hannover) und Martin Hahn (SC Potsdam) zur Goldmedaille. Als Siegerin über 60 m der weiblichen Jugend erreichte Anna-Lena Freese (FTSV Jahn Brinkum) mit 7,58 s ein Spitzenergebnis. Zweitplatzierte Nadja Bahl (SC Potsdam, 7,59 s) war ihr im Finale nur sehr knapp unterlegen. Anna-Lena Freese lief im Vorlauf über 200 m außerdem ausgezeichnete 24,21 s. Nadja Bahl erreichte als Siegerin über die Hürden 8,58 s. Bei den Frauen überzeugten vor allem Doppelsiegerin Maike Pietsch (LAC Berlin), die sich über 60 m auf 7,54 s verbesserte und über 60 m Hürden 8,49 s erreichte, und Weitsprungsiegerin Annika Leipold (Hamburger SV). Die ehemalige Schweriner Athletin glänzte sowohl mit einer guten Serie als auch mit ihrem Spitzenwert von 6,43 m. Über 1500 m erreichte Elina Sujew glatte 4:19,00 min.
Bei den Männern sorgte Kugelstoßer Ralf Bartels für das beste Resultat, auch wenn er mit seinen 20,07 m selbst am wenigsten zufrieden war. Weitsprungsieger Christoph Stolz (TV Langen) erreichte respektable 7,65 m.
Die Gastgeber durften sich vor allem über die Doppelsiegerinnen Stefanie Gotzhein und Annemarie Schwanz (beide SC Neubrandenburg) freuen. Stefanie siegte bei den Jugendlichen sowohl über 400 m in sehr guten 56,46 s als auch über 200 m mit ebenfalls ausgezeichneten 24,90 s. Annemarie gelang das Doppel über 800 m (2:11,19 min.) und 1500 m (4:39,56 min.). Einen Dreifacherfolg feierten die Kugelstoßer des SC Neubrandenburg in der Jugendklasse. Christian Jagusch siegte mit 18,73 m vor Dennis Lewke und FilipBurmeister, der sich an seinem 18. Geburtstag zudem über eine neu persönliche Bestleistung von 17,65 m freuen dufte. Nach einem recht spannenden Weitsprungwettkampf durfte sich Tom Kustak (SC Neubrandenburg) über sehr gute 7,12 m und den Titelgewinn vor Dennis Peinke (Schweriner SC, 7,00 m) freuen.

2 Kommentare
am 07.02.2011 - 15:04 Uh von PeKo geschrieben
von Maik @ 14.02.2011 - 19:43 Uh
Eine tolle Sammlung von 155 Fotos ist auf der Internetseite von Peter Weber zu finden.
http://pw-sportphoto.de/LA/2011-NDM-Halle/index.html

Ein paar dieser Bilder können auch bei uns in der Galerie (FOTOS/Meisterschaften) bestaunt werden.
von Niklas329 @ 09.02.2011 - 22:18 Uh
wann kommen denn bilder online?
Name:
E-mail: (optional)
Smile: smile wink wassat tongue laughing sad angry crying 

| vergessen
ZATTeam © Copyright 2018. All Rights Reserved.