ZATTnews - Artikel lesen und kommentieren - Artikel Nr.: 1200239917

Die Hallensaison 2008 beginnt
Traditionell bildeten die Landesmeisterschaften der Schüler A und Jugend A am 12.01.2008 den Auftakt der diesjährigen Hallensaison im Neubrandenburger Jahnsportforum. Anders als in den Vorjahren war die Medaillenverteilung zwischen den Leistungszentren Neubrandenburg, Schwerin und Rostock in diesem Jahr sehr ausgeglichen. Der SC Neubrandenburg errang 42 Medaillen (13 mal Gold, 19 mal Silber, 10 mal Bronze), der Schweriner SC 41 (16/ 10/ 15) und der 1. LAV Rostock 38 (9/ 11/ 18).
Erfolgreichster Teilnehmer der Titelkämpfe war, wie bereits 2007, der 15jährige Greifswalder Florian Schramm (GSV 04). der seine 2007 errungenen Landestitel über 60 m (7,35 s), 60 m Hürden (8,38 s) sowie im Weit- und Hochsprung (6,47/ 1,80 m) erfolgreich verteidigte. Drei Titel errang Richard Bienasch (1. LAV Rostock). Er siegte über 60 m Hürden (8,02 s), 200 m (21,78 s) sowie mit der 4 x 200m-Staffel des 1. LAV Rostock (1:29,09 min).
Fleißigster Medaillensammler war Rico Thränert (Schweriner SC, AK 14), der im Weit- und Hochsprung (5,70 m/ 1,60 m) Gold erkämpfte, über 60 m Hürden (9,54 s) und mit der SSC-Staffel zweite Plätze sowie über 60 m (8,00 s) den 3. Rang belegte. Vier Medaillen errangen Lisa Haering (Schweriner SC, AK 14) und Sebastian Zepik (HSG Universität Greifswald, AK 14). Lisa siegte über 60 m (8,00 s) und über 60 m Hürden (9,44 s) und belegte dritte Plätze im Weitsprung (4,97 m) und mit der SSC-Staffel.
Sebastian gewann den Hürdensprint (9,52 s) und das Dreispringen der AK 15 (10,86 m) und wurde Dritter im Weitsprung und mit der Greifswalder HSG-Staffel.
Neben Richard Bienasch sorgten bei den A-Jugendlichen Chris Gerdel (SCN, 1500 m: 3:52,95 min), Hendrik Müller (Kugel: 18,73 m), Martin Neckien (SSC, Drei: 14,77 m) und Laura Lienshöft (Hoch: 1,81 m), mit Blick auf die Deutschen Jugendhallenmeisterschaten Mitte Februar in Düsseldorf, für die wertvollsten Resultate.
Hervorzuheben sind auch die Leistungen der 15jährigen Dennis Lewke (SCN, Kugel: 18,54 m), Elisa Lentz (SCN, Kugel: 13,47 m) und Tom Kustak (SCN, Weit: 6,16 m, 60 m Hürden: 8,68 s), der 16jährigen Laurin Normann (SSC, Kugel: 13,47 m) und Phillipp Teßnow (SCN, 60 m: 7,22 s, 200 m: 22,85 s) sowie von Felix Ortmann (SSC, Hoch: 2,01 m).
Bei den im Rahmen der Meistschaften durchgeführten Einladungswettbewerben glänzte Siebenkämpferin Julia Mächtig (SCN) mit 14,77 m im Kugelstoßen und 8,96 s über 60 m Hürden.
Ergebnisse: HTML

0 Kommentare
am 13.01.2008 - 16:58 Uh von PeKo geschrieben
Name:
E-mail: (optional)
Smile: smile wink wassat tongue laughing sad angry crying 

| vergessen
ZATTeam © Copyright 2018. All Rights Reserved.